This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Turrican 2 - unfertige MS-DOS zu AMIGA AGA Konvertierung
#1
Ein weiteres großartiges Amiga-Update durch Indie Retro News an diesem sehr frühen Sonntagmorgen, da wir gerade durch Saberman auf Facebook erfahren haben, dass Muzza gerade eine neue Demoversion 3 für die in Arbeit befindliche MS-DOS-Amiga-Konvertierung des klassischen Action-Shooter-Spiels Turrican II veröffentlicht hat. Das zweite Spiel der Turrican-Serie, die ursprünglich von Factor 5 in den 90er Jahren entwickelt und auf dem Amiga, C64, CDTV, Atari ST, Amstrad CPC und ZX Spectrum und später für DOS veröffentlicht wurde.

Wie wir bereits sagten, als das Spiel als erster Teaser angekündigt wurde. Nicht nur, dass diese Version von Turrican 2 eine in Arbeit befindliche Konvertierung der MS-DOS-Version ist, die als Projekt zum Erlernen von ASM entstand und am Ende zu großen Teilen in C geschrieben wurde. Aber das Spiel ist im Grunde dasselbe wie die Amiga-Version, die wir bis heute kennen und lieben, während es mehr Farben und höhere Details bietet, sobald man anfängt, das Spiel zu spielen

Für diejenigen, die wissen wollen, was sich im Vergleich zur ersten und zweiten Demo, die wir vor einigen Monaten ausprobiert haben, geändert hat, gibt es jetzt ein neues Feindverhalten, weniger Bitebenen als in den vorherigen Levels, da dieser Level weniger Farben als die erste Welt verwendet, einen reduzierten Blitterdruck, der die zusätzlichen Kosten der Parallaxe kompensiert, 27 Farben, die für Feinde und Vordergrund nicht verwendet werden, mit ähnlichen Farben für die Parallaxe, was zukünftige Verbesserungen ermöglichen wird, und der größte Clou ist, dass diese Welt ein Wellen sprengendes Shoot 'em up statt eines Plattformspiels ist. In Bezug auf die Anforderungen von MS-DOS zum Amiga wurde der Entwickler wie folgt zitiert

"Ich fühle mich nicht verpflichtet, der MS-DOS-Version 100%ig treu zu sein, besonders in Bereichen, in denen der Amiga besser sein könnte. Aber ich bin hin- und hergerissen zwischen dem Gefühl, daß die graue Originalversion besser zum Gesamtstil paßt, und der blauen Version, die einfach lebendiger aussieht und sich mehr vom Vordergrund abhebt... Ich habe Builds von beiden Versionen hochgeladen, die Sie unten herunterladen können, um sie auszuprobieren."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)








Quelle: Indi Retro News


http://eab.abime.net/zone/Turrican2AGA_World3.zip
Zitieren
#2
Da bin ich mal gespannt, was da am Ende rauskommt. ein AGA Turrican wäre sicherlich ne coole Geschichte.
Zitieren
#3
Glaube ich auch.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste